time (1)Created with Sketch.

MON – FRI: 8.00 – 19.00

Samstag nach Vereinbarung

T: +386 2 745 28 41

T: +41 49256 34 20
T: +43 660 597 03 44

info@pintaric-dental.com

Erste
Untersuchung

Es gibt viele Faktoren, die das Auftreten einer parodontalen Erkrankung beeinflussen. Parodontitis entwickelt sich meistens durch die Kombination von ungenügender Mundhygiene, Rauchen, Stress, Diabetes, genetischen Einflüssen, einigen Medikamenten und Hormonänderungen.

Unsere Aufgabe bei der ersten Untersuchung liegt darin, die Ursache zu finden und eine entsprechende professionelle Behandlung einzuleiten.

Um die richtige Therapie zu wählen, sammeln wir alle notwendigen Informationen durch einen Fragebogen, eine Röntgenbildanalyse, die Analyse des Zahnfleisches und anderen diagnostischen Maßnahmen.

Group 2Created with Sketch.

Basistherapie /
Initialtherapie

Das Ziel der Basistherapie ist die Beseitigung der Entzündung und die Verringerung der Keimzahl von Bakterien, welche die parodontalen Erkrankungen und Periimplantitis verursachen.

Dies wird durch die Entfernung von Zahnstein und bakteriellen Auflagerungen, dem sogenannten Biofilm, mit Hilfe von Medikamenten bzw. anderen antibakteriellen Substanzen erzielt. Die ganze Behandlung verläuft so sanft wie möglich und mithilfe von Anästhesie.

In der Basistherapie werden auch andere Faktoren, wie die allgemeine Gesundheit des Körpers, mit der parodontalen Erkrankung in Verbindung gebracht, analysiert und entsprechend therapiert. Parodontitis darf man nicht verharmlosen, da sie in vielen Bereichen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit nimmt!

Chirurgische
Therapie

Die chirurgische Phase der parodontalen Therapie wird immer erst nach der erfolgreich abgeschlossenen Basistherapie durchgeführt. Wenn die Grenzen der Basistherapie erreicht sind, nutzen wir die chirurgischen Maßnahmen, um die Tiefe der Zahnfleischtaschen nachhaltig zu reduzieren.
Dazu führen wir entweder Eingriffe durch, welche dem Gewebe eine bessere Heilung und langfristige Stabilität ermöglichen oder Eingriffe, welche sogar wieder komplett gesundes und regeneriertes Gewebe herstellen:

- Resektive und regenerative Parodontalchirurgie
- Medizinische und ästhetische Zahnfleischkorrektur
Durch ästhetische Zahnfleischkorrektur wird die ästhetische Harmonie zwischen dem Zahnfleisch und den Zähnen wieder hergestellt.

  ).